Die 1. Mannschaft gewinnt glücklich mit 2:1 gegen Birgden-Langbroich-Schierwaldenrath. Die 2. Mannschaft gelingt ein 9:0 Kantersieg gegen Merbeck.

Wer ist online?
Wir haben 170 Gäste online
Suche
Besucherzähler
Today31
Yesterday181
Week212
Month3943
All587365
first
  
last
 
 
start
stop

Niersquelle Kuckum : SV Golkrath 0 : 1 (0 : 0)

Ein hartes Stück Arbeit war heute das 1:0 in Kuckum. Die 1. Halbzeit war zu Beginn noch ausgeglichen, doch kurz vor der Pause hatten die Gastgeber einige sehr gute Möglichkeiten. Mit etwas Glück gingen wir torlos in die Pause. Im 2. Durchgang wurde Daniel Demming eingewechselt und damit kamen spielerische Element in die Partie, die vorher eher rustikal, hoch und weit geführt wurde. Wobei der kleine Aschenplatz in Kuckum auch nicht zu filigranen Höchstleistungen einlädt. Kuckum, die in der 1. Halbzeit richtig Gas gegeben haben, ließen etwas nach und wir kamen besser ins Spiel. In der 58. Minute gelang Jan Gottschalk per Kopfball nach Freistoßflanke von Niklas Demming das 1:0. Aber auch die Gastgeber hatten noch Chancen. Nach einem Freistoß aus 25 m an den Pfosten brannte es vor unserem Tor lichterloh, aber mit Glück und einer sehr starken Defensive konnte die Situation bereinigt werden. Wir hatten auch noch sehr gute Möglichkeiten, auf 2:0 zu erhöhen. Einmal flog eine Ecke 1m vor dem Tor in kniehöhe durch den gesamten Strafraum und in der 85. Minute wurde Niklas Demming am Torraumeck klar gefoult. Er strauchelte, lief aber weiter (er scheute wohl einen Sturz auf Asche