SV Golkrath : Germania Teveren II 3 : 3 (2 : 3)

Das Spiel gegen Teveren II habe ich leider nicht gesehen, aber nach den Zuschauerstimmen ging das Unentschieden in Ordnung. Teveren II legte los wie die Feuerwehr und setzte uns unter Druck. Nach Fehlern in der Defensive führten die Gäste schnell mit 2:0. Henning Esser und Niklas Demming sorgten mit einem Doppelschlag für den Ausgleich. Doch schon 5 Minute später stand es wieder 3:2 für Teveren. So ging es in die Pause. Nach Aussage der Zuschauer dominierten wir die 2. Hälfte, hatten einige Großchancen, aber es reichte nur zum 3:3 wieder durch Niklas Demming. In der Schlussminute hatten wir noch Pech mit einem Lattentreffer.