Die 1. Mannschaft gewinnt glücklich mit 2:1 gegen Birgden-Langbroich-Schierwaldenrath. Die 2. Mannschaft gelingt ein 9:0 Kantersieg gegen Merbeck.

Wer ist online?
Wir haben 169 Gäste online
Suche
Besucherzähler
Today36
Yesterday181
Week217
Month3948
All587370
first
  
last
 
 
start
stop

SV Helpenstein : SV Golkrath 4 : 0 (4 : 0)

Eine deftige und verdiente Niederlage gab es heute in Helpenstein. Das Fehlen von Tim Gottschalk, Tobias Janshen und Christoph Gaizik in der Abwehr nutzte Helpenstein  effektiv aus. Ein überaus tolerantes Defensivverhalten eröffnete den Gastgebern eine Vielzahl von Möglichkeiten. Ein Doppelschlag in der 9. und 10. Spielminute, jeweils nach Kontern, brachte uns auf die Verliererstraße. Helpenstein machte in der 21. Minute das 3:0 und in der 30. Minute das 4:0.  Wir hatten im 1. Durchgang nicht eine nennenswerte Torchance. Das änderte sich zwar in der 2. Halbzeit, aber ein Tor wollte nicht gelingen. Selbst ein Handelfmeter konnten wir nicht im Tor unterbringen. Aber auch Helpenstein hatte noch mehrere hundertprozentige, u.a. auch noch zwei Alutreffer. Letztlich blieb es bei der auch in der Höhe verdienten 4:0 Niederlage.

Fazit: In allen Belangen unterlegen, spielerisch, läuferisch und kämpferisch und verdient verloren. Es war heute nicht unser Tag.