SV Golkrath : FC Wanderlust Süsterseel 0 : 1 (0 : 0)

Eine unglückliche Niederlage kassierten wir heute gegen Süsterseel. Stark ersatzgeschwächt konnten wir nicht an die gute Leistung beim letzten Heimspiel gegen Ratheim anknüpfen. Süsterseel war spielerisch nicht besser, allerdings waren sie uns körperlich und kämpferisch überlegen. Wobei spielerische Akzente  auf dem alten Golkrather Sportplatz kaum umzusetzen waren. Das Spiel war arm an Torchancen. Das Tor fiel nach einem der vielen Standardsituationen, die wir den Gästen ermöglichten. Bei einer langen Freistoßflanke in der 53. Minute stieg keiner unserer Abwehrspieler mit hoch und der Ball wurde per Kopf ins lange Eck verlängert. Niklas Demming hatte in der 70. Minute den Ausgleich auf dem Fuß, doch er kam an die Hereingabe von Oliver Thelen nicht heran. Wir warfen alles nach vorne und eröffneten Süsterseel einige Konterchancen, die sie jedoch nicht nutzten. Auch wir drängten in den Schlussminuten auf den Ausgleich, doch das Tor wollte nicht gelingen.

Fazit: Eine Niederlage die schmerzhaft war, denn Süsterseel ist eigentlich auf Augenhöhe und da zählen Heimniederlagen doppelt.